Müritz Airpark - Gebühren

Unsere scharfe Kalkulation beinhaltet:

Steuern:
Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Einkommensteuer, Kapitalertragssteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Lohnsteuer, Kirchensteuer, Gewerbesteuer,  Solidaritätszuschlag und Umweltabgaben

Beiträge an:
Krankenkassen, Vermögenswirksame Leistungen, Berufsgenossenschaft, Industrie- und Handelskammer, Lebensversicherung, Arbeitslosenversicherung, Gebäudeversicherung, Rechtsschutzversicherung, Haftpflichtversicherung, Einbruchversicherung, Unfallversicherung, Diebstahlversicherung, Rentenversicherung, Elektronikversicherung, KFZ-Versicherung und Feuerversicherung.

Gebühren für:
Luftfahrtvorschriften, Luftfahrtkarten, AIP, Frequenzzulassung, Schankerlaubnis, Wasser, Strom, Heizung, Telefon, Fax, Müllabfuhr, Sondermüll, Abwasser, Veranstaltungsgenehmigung, GEMA, Rundfunkgebühren, Zeitung, Steuerberater, Buchhaltung, Bundesanzeiger etc.

Mit anderen Worten:  Wir legen drauf!

Der profitable bzw. kostendeckende Betrieb eines Verkehrslandeplatzes ist in Deutschland ohne Landeszuschüsse nicht möglich. Wir bekommen keine! Um das Minus aus dem Flugbetrieb möglichst klein zu halten müssen deshalb leider Gebühren sein.

Termine

Aktuell keine neuen Termine

Ansprechpartner Müritz Airpark

Ansprechpartner Flugplatz